Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Schafskäse mit wildem Sommerkräuter-Mix vom Grill

Schafskäse

Zutaten

Frische Sommerkräuter
(z.B. Petersilie, Basilikum, Minze, Majoran, Thymian etc.)
Gutes Olivenöl
Pinienkerne
Qualitativ hochwertiger Schafskäse
Zitrone

Zubereitung

Alufolie oder Back­papier bereit­legen, den Schafs­käse abspülen und in der Mitte platzieren. Mit Oliven­öl be­träufeln, mit frischem schwarzem Pfeffer würzen. Alternativ eignen sich auch ein paar rote Pfeffer­körner perfekt. (Bitte nicht salzen, der Schafs­käse ist salzig genug!) Blätter der Kräuter zupfen, sehr fein hacken, gut durch­mischen und groß­zügig auf dem Schafs­käse verteilen. Mit ein paar Spritzern Zitrone garnieren und die Alu­folie locker ver­schließen. Als Alternative kann Back­papier ver­wendet werden, bitte den Käse dann auch von unten mit ein wenig Öl ein­streichen und mit Küchen­band das Päck­chen gut ver­schließen. Das Papier am Rand des Grills und nicht direkt über dem Feuer platzieren. 10 Minuten ab­gedeckt auf dem Grill garen lassen. Dazu passt toll geröstetes Land­brot.