Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Winterpasta Pappardelle mit Rehrücken

Mmmmmh – diese Pasta ist perfekt für den Winter! Sie duftet herrlich nach Pilzen und Rosmarin und der Rehrücken macht sie zu etwas ganz besonderem. Dazu ein schönes Glas Rotwein und der Winterabend ist perfekt. Wir verraten Ihnen das Rezept!

Zutaten (für 2 Portionen)

250 g Rehrücken
250 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Kräuterseitlinge)
2 Zweige Rosmarin
1 Zwiebel
250 g frische Pappardelle
Salz
2 El Öl
200 ml Schlagsahne
Pfeffer


Rehrücken in Streifen schneiden. Gemischte Pilze putzen und in Stücke schneiden. Die Rosmarinnadeln fein hacken. Zwiebel fein würfeln. Pappar­delle in reichlich Salzwasser kochen. Inzwischen das Fleisch in einer Pfanne in 1 El Öl scharf anbraten, salzen und herausnehmen. 1 El Öl in die Pfanne geben. Pilze und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze anbraten. Rosmarin zu­geben und Schlagsahne zugießen, Soße cremig einkochen lassen. Salzen, pfeffern und das Fleisch in der Sauce erhitzen. Pappardelle abgießen und mit dem Ragout mischen.

Bon Appetit!