Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Knackig ins neue Jahr Grünkohlsalat mit Apfel, Parmesan und Pinienkernen

Starten Sie knackig ins neue Jahr! Dabei hilft Ihnen das gesün­deste Winter­gemüse. Grün­kohl ist nicht nur extrem nähr­stoff­reich und eine der am viel­seitigsten ver­wend­baren Gemüse­sorten, sondern auch super lecker! Durch den Zitronen­saft bekommt Ihr Salat die richtige Portion Frische; kombiniert mit einem geraspelten Apfel zaubern Sie das perfekte Winter­gericht. Probieren Sie es selbst!

Zutaten (für 2 Portionen)

Salat:
350 g zarte Grünkohlblätter
Murray River Salz
Pfeffermischung „Sieben“
1 El Zitronensaft
1 El Apfelessig
1 Pastinake (80 g)
1 Apfel (z.B. Jazz oder Welland)
2 El geriebener Parmesan

Dressing:
1 sehr frisches Ei
1 Tl Estragonsenf
80 ml Olivenöl
2 El Kürbiskernöl
2 El Estragonöl
2 El Apfelessig
1 El Zitronensaft

Für den Salat den Grünkohl waschen, trocken schütteln und von den dicken Blattrippen streifen, und in mundgerechte Stücke zupfen. In einer Schüssel mit Apfelessig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer durchkneten und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Für das Dressing sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Eigelb, Estragonsenf, Olivenöl, Estragonöl, Kürbiskernöl, Apfelessig, Salz und Pfeffermischung „sieben“, in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Stabmixer zu einer cremigen Mayonnaise aufschlagen. Falls nötig etwas Olivenöl hinzufügen und mit Zitronensaft und Apfelessig abschmecken.

Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden, Pastinake schälen und grob raspeln, den Apfel waschen und grob raspeln, mit Zitronensaft vermischen und mit dem Sellerie zum Grünkohl geben.

Das Dressing und den geriebenen Parmesan mit dem Salat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Pinienkernen bestreut servieren! Guten Appetit!

Guten Appetit!