Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Ingwerwasser Mit Ingwerpower ins neue Jahr

Ist der Januar die neue Fasten­zeit? In den sozialen Medien ist überall die Rede vom „Dry January“ – will heißen: Nach einem „feuch­ten“ Dezem­ber mit zahl­reichen Weihnachts­feiern, den Feier­tagen und Silvester wird im gesamten Januar einen Monat lang auf Alkohol verzich­tet. Trend­phänomen hin oder her: Die strapa­zierte Leber dürfte es freuen. Und weil nur reines Wasser trinken schreck­lich lang­weilig ist, schwören viele neben Juices, Smoothies und Co. auf das bewährte Ingwer­wasser, denn einfacher und effektiver lässt es sich kaum von der heilen­den Wirkung der Knolle profi­tieren.

Die Heil­pflanze wirkt entzündungs­hemmend und desinfi­zierend und eignet sich perfekt zur Unter­stützung beim „Detoxen“. Neben den äthe­rischen Ölen enthält Ingwer zahl­reiche wirk­same Inhalts­stoffe wie Vitamin C, Eisen, Calcium, Kalium und vieles mehr. Unser Tipp: Mit einer Tasse warmem Ingwer­wasser am Morgen kommt der Stoff­wechsel für den Tag so richtig in Schwung. Dazu einfach 2 Liter Wasser mit frisch geschnit­tenen Ingwer­scheiben 20 Minuten lang köcheln. Kurz abkühlen lassen und nach Belieben mit frischer Zitrone oder Honig verfeinern. Das rest­liche Wasser kann über den Tag verteilt als perfekter Durst­löscher getrunken werden. Und das Beste: Das Wasser darf nicht nur im Januar getrunken werden – sondern das ganze Jahr über.