Öffnungszeiten
mo. – fr. 8 – 18 Uhr
sa. 8 – 16 Uhr

Magazin Rund um den Carlsplatz

Pflaumen Chutney

Pflaumen Chutney

Unser leckeres Pflaumen Chutney passt nicht nur hervorragend in den Herbst – auf Nussbrot und Käse ist es wahrlich ein Gedicht. Und so einfach herzustellen! Wir zeigen Ihnen wie.

Zutaten

150 g Schalotten
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 20 g)
1 rote Chilischote
2 Orangen
3 Anissterne
500 g reife Pflaumen
50 g brauner Zucker
Salz
1 EL Balsamessig

Zubereitung

Schraubgläser (für insgesamt 750 ml Inhalt) samt passenden Deckeln mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Schalotten schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.

Chilischote waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, ggf. noch einmal abspülen und quer in dünne Streifen schneiden.

Orangen heiß abwaschen, trocken­reiben und zur Hälfte mit einem Spar­schäler dünn schälen. Orangen­schale quer in feine Streifen schnei­den. Beide Orangen halbieren, auspressen und 200 ml Saft abmes­sen. Orangensaft mit Schalotten, Ingwer, Chili, Orangenschalen­streifen und Anissternen in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten garen.

Inzwischen Pflaumen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entstei­nen und in dünne Spalten schneiden. Pflaumen und Zucker zu den Scha­lotten geben, erneut aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze weitere 10 Minuten garen. Anissterne entfernen.

Chutney mit Salz und Essig abschme­cken und sofort in die vorbereiteten Gläser füllen. Verschließen, umdre­hen und 5 Minuten kopfüber stehen lassen. Gläser wieder umdrehen und auskühlen lassen. (Verschlossen und dunkel gelagert hält sich das Chutney ca. 2 Monate.)